EFRE
  • Diese Woche Handel

    0 Bons

    Gesamte Laufzeit

    0 Bons

  • Diese Woche Gewerbe & Handwerk

    0 Bons

    Gesamte Laufzeit

    0 Bons

  • Diese Woche Tourismus & Gastronomie

    0 Bons

    Gesamte Laufzeit

    0 Bons

  • Diese Woche Dienstleistungen

    0 Bons

    Gesamte Laufzeit

    0 Bons

  • Diese Woche Sonstige

    0 Bons

    Gesamte Laufzeit

    0 Bons

Wir haben es geschafft!

  • #wirtschaffenes

  • KAUF LOKAL

  • STIMMEN

Zu allererst ein riesengroßes Dankeschön an alle TeilnehmerInnen am Gewinnspiel – ihr wart spitze. Mit einer großartigen Resonanz wie dieser haben wir nicht gerechnet.

Deshalb hier auch nochmal die Zahlen zum Gewinnspiel, die nicht nur uns eine Freude gemacht haben:

- 20 Wochen
- 11.725 eingereichte Rechnungen
- 1,6 Mio. Euro Einkaufswert
- 435 glückliche GewinnerInnen
- 1.000 Dank!

FAQs

Alles klar? – Hier findest du die wichtigsten Fragen und Antworten.
Alle Teilnahmebedingungen findest du zudem gesammelt unter Spielregeln.

  • Du kannst die Ausgaben für deinen Einkauf im Bezirk Kitzbühel in bar zurückgewinnen! Wöchentlich werden montags bis zu € 1.750,– unter allen an uns gesendeten Rechnungen ausgespielt. Der jeweilige Gewinn (= rückerstatteter Rechnungsbetrag) ist mit max. € 250,– festgeschrieben. Z.B.: Gewinnerin A hat eine Rechnung in der Höhe von € 8,99 eingereicht, so bekommt sie € 8,99. Gewinner B hat eine Rechnung in der Höhe von € 799,00 eingereicht, so bekommt er € 250,00.

  • Du hast sogar mehrere Möglichkeiten. Und zwar indem du deine Rechnung …
    1. direkt auf unserer Website hochlädst
    2. per E-Mail sendest an wir@kitzanzeiger.at
    3. per Post schickst an: Kitzbüheler Anzeiger GmbH, Im Gries 21-23, A-6370 Kitzbühel

  • Egal wie hoch oder wie nieder – egal ob Kassabon, Rechnungsbeleg von deinem Stammrestaurant oder Zahlungsbeleg für eine Bergfahrt zum Wandern: Jede Rechnung von einem Klein- und Mittelbetrieb mit einer aufrechten Gewerbeberechtigung und Firmenhauptsitz im Bezirk Kitzbühel ist erlaubt. Wichtig ist nur, dass die Rechnung nicht älter als eine Woche ist!

  • Klar, jede Rechnung unterstützt die Betriebe in der Region und erhöht deine Gewinnchancen! Aber nicht vergessen, die Rechnung darf nicht älter als eine Woche sein.

  • Nein, natürlich nicht! Wenn wir eine – oder auch mehrere – Rechnungen von dir erhalten, dann nehmen diese bei der Verlosung am darauffolgenden Montag Teil. Z.B.: Du schickst uns 3 Rechnungen: Nr. 1 vom Mo, 20.07.20; Nr. 2 vom Do, 23.07.20; Nr. 3 vom So, 26.07.20. Alle drei nehmen sie an der Ziehung am Montag darauf, dem 27.07.20 teil.

  • Die Ziehung der Gewinner der aktuellen Woche findet immer am darauffolgenden Montag statt. Die Gewinner werden im Anschluss an die Ziehung verständigt und auf der Facebook-Seite des Kitzbühler Anzeigers bekanntgegeben. Nach der Kontaktaufnahme durch den Kitzbüheler Anzeiger und Übermittlung der Bankdaten erfolgt die Überweisung des Betrages.

Denn mit deinem Einkauf im Bezirk Kitzbühel ...

  • förderst du die lokale Wirtschaft
  • setzt du ein Zeichen für Regionalität und Nachhaltigkeit
  • unterstützt du deine Lieblingsbetriebe gezielt
  • und kannst zugleich die Ausgaben für deinen Kauf, deine Rechnung oder deinen Geschenkgutschein wieder in bar zurückgewinnen

„Wir(t)schaffen es!“ ist eine Initiative von impalawolfmitbiss und des Kitzbüheler Anzeigers, beauftragt durch den Projektträger LEADER-Regionalmanagement regio³. Gemeinsam wollen wir neues Bewusstsein schaffen für Regionalität, Nachhaltigkeit und mehr Solidarität untereinander. Eine Bewegung, die in den Köpfen was bewegen soll! Corona hat nämlich gezeigt, wie wichtig die Betriebe und Landwirte vor Ort für die Versorgung der Menschen und die Unabhängigkeit von multinationalen Konzernen ist. Denn dies ist ein Gewinn für uns alle im Bezirk Kitzbühel. Apropos: Du möchtest helfen und gewinnen? Dann mach mit!

Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren

Denn diese haben alles erst möglich gemacht und tragen daher einen wesentlichen Anteil daran, dass die Solidarität im Bezirk gestiegen ist, den Unternehmen in der Region durch eure Einkäufe geholfen wurde und 435 glückliche Gewinner ihr Geld zurückgewinnen konnten. Und da „Wir(t)schaffen es!“ so gut angekommen ist, arbeiten wir schon an einer Neuauflage.

Bald geht’s weiter

Unser Gewinnspiel geht in eine kleine Pause, in der wir an Möglichkeiten tüfteln, dass die Unternehmen im Bezirk und alle TeilnehmerInnen noch mehr von unserer Initiative profitieren. Seid also gespannt. Sobald es Neuigkeiten zu „Wir(t)schaffen es!“ gibt, erfahrt ihr diese im Kitzbüheler Anzeiger!

In diesem Sinne: Nochmals herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen und Sponsoren und bis bald!

Gesagt, getan!

Das sagen Unterstützer, Partner und Freunde der Initiative Wir(t)schaffen es!

1. Kontaktdaten eingeben

2. Kassenbon auswählen & hochladen

3. Spielregeln zustimmen & teilnehmen

*Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen treffen zu.

VIELEN DANK, DASS DU DIE WIRTSCHAFT IM BEZIRK KITZBÜHEL UNTERSTÜTZT!

Strichcode

Partner

Sponsoren & Unterstützer

  • Rotary Kitzbuehel

Unterstützer

Initiatoren